Mai 292015
 

Wie funktioniert eigentlich das Mietshäuser Syndikat? Diese Frage taucht immer wieder auf. Statt langer Vorträge und umständlichen Grafiken kann man alle Interessierten bald auf einen Film verweisen, wenn alles so kommt, wie sich die drei Filmemacher das vorstellen. Denn durch eine crowdfunding-Kampagne wird gerade Geld eingesammelt, um einen ein InfoFilm über das Mietshäuser Syndikat zu produzieren. Der Film soll Gruppen ermutigen, selbstorganisierte Hausprojekte mit Hilfe des solidarischen Verbundes zu starten. Ziel des Filmvorhabens ist die hierfür notwendige Wissensvermittlung auf unterhaltsame, lebendige Weise. Akteur_innen aus unterschiedlichen Projekten in Stadt und Land werden das Funktionieren und Wirken des Syndikats erläutern.
Der Film wird für Alle gratis zugänglich sein (CC-Lizenz)!

Ihr könnt das Projekt finanziell unterstützen:  Hier findet ihr sämtliche Infos und die Möglichkeit, eine Regstrierung ist nicht erforderlich.

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)