Mrz 172013
 

Die heutige Lassallestraße wurde 1887 als Gneisenaustraße erbaut. August Wilhelm Antonius Graf Neidhardt von Gneisenau war ein preußischer Generalfeldmarschall und Heeresreformer. Er war maßgeblich an der Umwandlung der preußischen Armee zu einem Volksheer auf Basis der 1814 eingeführten allgemeinen Wehrpflicht beteiligt. Die meisten Straßen des Viertels trugen die Namen preußischer Generale (Blücherstraße, heute Breitscheidstraße; Bülowstraße, heute Josef-Ries-Straße: Yorckstraße, heute Rosa-Luxemburg-Straße, ) und verkörperten antifranzösischen Nationalismus und deutschen Militarismus.

  Eine Antwort zu “Gneisenau”

  1. Werter Verfasser,

    da ich in der Rosa-Luxemburg-Straße geboren wurde, weiß ich mit Bestimmtheit, dass dies die frühere Yorkstraße war.

    MfG
    Manfred Mehmel

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)